Tolle Herbstcamps beendet

Auch wenn die Herbstcamps mittlerweile wieder Geschichte sind, so werden sie bei einigen Kids und Verantwortlichen der Ausrichtervereinen noch lange in positiver Erinnerung bleiben. So waren in Vierlinden alle begeistert davon, dass plötzlich der Präsident des MSV Duisburg auf ihrer Anlage erschien, über drei Stunden die Campkids besuchte, fleißig Autogramme schrieb, gerne die Fragen der Eltern beantwortete und sogar noch gemeinsam mit allen das Mittagessen einnahm. "Dass der Präsident sich diese Zeit nimmt, ist außergewöhnlich und etwas ganz Besonderes", zeigte sich auch "Ennatz" Dietz beeindruckt. 
Doch auch wenn der sportliche Teil nun abgeschlossen ist, gibt es für viele Kids eine Verlängerung: die Teilnehmer in Vierlinden etwa werden noch eine Besichtigung der MSV-Arena unternehmen. Dabei führt sie auch Bernard Dietz persönlich durch sein "Wohnzimmer". Alle Kids des Camps in Lippetal besuchen dagegen noch gemeinsam und begleitet von zahlreichen Helfern des SC Lippetal, ein Heimspiel des MSV Duisburg.
Dabei wünschen wir schon jetzt viel Spaß ...

 

 

 

 

 

x