Fördertraining beim MSV wieder ab dem 12. März

Das Fördertraining auf dem Trainingsgelände von Bundesligist MSV Duisburg geht in eine neue Runde. Gestartet wird am 12. März an der Westender Straße. Wie gehabt geht es dann immer dienstags von 15.15 Uhr bis 16.30 Uhr darum, die fußballerischen Fähigkeiten unter professioneller Anleitung auszubauen und vorhandene Defizite zu verringern. Es ist bereits der dritte Kurs, der angeboten wird. Bisher haben 7 Kinder den Sprung über das Fördertraining zum MSV oder in ein anderes Nachwuchsleistungszentrum geschafft. "Es liegt auf der Hand, dass diese kurzen Wege genutzt werden. Die Teilnehmer werden bei uns durch aktuelle Trainer aus diesen Nachwuchszentren ausgebildet. Wenn dann jemand positiv auffällt, ist es doch toll, wenn ein Wechsel klappt", so Ennatz Dietz.
In diesem Jahr gibt es zum bewährten Leistungspaket noch ein Highlight obendrauf: als kleine Motivationsspritze besichtigen alle Teilnehmer des Frühjahrskurses die MSV-Arena oder das Leistungszentrum und bekommen hautnah einen Einblick hinter die Kulissen des MSV Duisburg. Außerdem treffen sie einige Profi-Spieler und können sich den einen oder anderen Tipp und natürlich auch ein Autogramm abholen. 

Anmelden können sich ab sofort alle Kids im Alter von 6 bis 14 Jahren.

 
           

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

x